Olympische Sportarten und Hochleistungssport

German

Sabine arbeitete als Technologietransfer-Implementer für das neuseeländische "GoldMine"-Projekt, das im Rahmen eines High Performance Sport Programms der neuseeländischen Regierung innovative Technologien entwickelt, die speziell auf die olympischen Spitzensportler in Neuseeland zugeschnitten ist.

NZ erzielte bei den Olympischen Spielen 2012 in London einen pro Kopf Goldmedaillenrekord.

Derzeit ist sie Mitglied der internationalen Beratungskommission des Österreichischen Olympischen Komitees und berät über die Leistungen der olympischen Hochleistungszentren zur Unterstützung der Athleten und deren Vorbereitung auf zukünftige Olympische Spiele.